Aktuelle Nachrichten aus der Sparte Biathlon:

Neuigkeiten Biathlon

von Christoph Reith

Florian Graf erstmals im Jahr 2017 beim Weltcup

Bei den zwei vergangenen Weltcups in PyeongChang (Südkorea) sowie in Kontiolathi (Finnland) zeigte der WSV-Biathlet sehr solide und kontinuierlich gute Leistungen und konnte sich in den Einzelwettkämpfen stets im guten Mittelfeld platzieren (1 x Platz 19, 1 x Platz 25, 2 x Platz 29). Mit diesen Platzierungen ist Florian selbst auch sehr zufrieden, besonders hinsichtlich der gezeigten Laufleistungen ist eine wesentliche Leistungssteigerung festzustellen. Freuen wir uns daher auf seinen nächsten Weltcupstart in Oslo (Norwegen), wo er wieder am Start sein wird.  Viel Erfolg !!!

von Christoph Reith

Florian Graf beim IBU-Cup am Arber

Nach einem sehr erfreulichen 2. Platz zum Jahresende beim City-Sprint in Garmisch-Partenkirchen konnte Florian leider beim Weltcup in Oberhof mit zweimal Platz 49 kein erfolgreiches Wochende vermelden.

Jetzt steht für Florian am kommenden Wochenende das "IBU-Cup-Heimspiel" am Arber bevor. Vom 11. bis 14. Januar ist der IBU-Cup im Hohenzollern-Skistadion angesetzt, bei dem wir unserem Biathleten viel Glück wünschen.

Ausschreibung/Programm:   hier

von Christoph Reith

8. Platz beim Biathlon-Weltcup für Florian Graf

Eine wunderschöne Überraschung bereitete uns Florian Graf mit seinem Auftaktergebnis beim Biathlon-Weltcup in Östersund: Mit dem 8. Platz beim Einzelwettkampf rechnete niemand - umso wertvoller ist der Erfolg !
 
Leider konnte Florian im folgenden Wettkampf (Sprint) eine derartige Top-Leistung nicht nochmal abrufen und und musste sich mit Platz 57 zufrieden zeigen. Beim darauf folgenden Verfolgungswettkampf konnte er sich dann auf den 41. Platz verbessern.
 
Am kommenden Wochenende steht in Pokljuka für Florian erneut ein Weltcupstart (Freitag 11.30 Uhr: Sprint) bevor. Wenn Florian gut schießt und sich auch läuferisch in guter Verfassung befindet, ist durchaus wieder eine Platzierung im vorderen Drittel zu erwarten - drücken wir die Daumen !!!

von Christoph Reith

Florian Graf gut in der Spur

Nach 10 Tagen am Dachstein mit Schnee fühlt sich der WSV-Biahtlet jetzt fit für den bevorstehenden Winter. Schon in ein paar Tagen gehts nach Norwegen wo am 25.11.2016 auch schon der erste IBU-Cup in Beitostølen stattfindet.
 
Weitere Infos über Florian: http://www.grafflorian.de/  bzw. http://www.biathlon-online.de/

von Christoph Reith

Deutsche Biathlon Meisterschaft 2016

An den beiden ersten Septemberwochenenden werden die Deutschen Biathlon-Meisterschaften auf Skirollern wieder ausgetragen. Der erste Teil wird dabei am Altenberg, der zweite Teil wird in Oberhof ausgerichtet.

Voraussichtliches Programm Altenberg:

Samstag, 03.09.2016: Sprint Da/He
Sonntag, 04.09.2016: Verfolgung Da/He

Voraussichtliches Programm Oberhof:

Freitag, 09.09.2016: Speziallanglauf Da/He
Samstag, 10.09.2016: Staffelbewerbe
Sonntag, 11.09.2016: Massenstart Da/He

Freuen wir uns wieder auf unseren WSV-Biathleten Florian Graf, der sich bei diesem ersten großen Leistungstest in dieser Saison behaupten kann. Nach seinen Erfolgen in der vergangenen Saison ist zu hoffen, dass er auch in dieser Saison wieder vorne mit dabei sein kann. Viel Erfolg Florian !!!

Genaue Infos über Ablauf, Anfahrt, Startzeiten etc. siehe unter:

http://www.biathlon-online.de/59606/deutsche-biathlon-meisterschaft-2016/

 

von Christoph Reith

Ehrung im Rathaus für Florian Graf

Aufgrund der sportlichen Erfolge (z. B. Europameister im Massenstart) in der abgelaufenen Saison wurde am vergangenen Samstag im Schönberger Rathaus zu einem Empfang für Florian Graf eingeladen. Neben der WSV-Delegation sowie den Bürgermeistern der Gemeinden Schönberg und Eppenschlag konnten hierzu u. a. auch Pfarrer Bauer, die Familie Graf und der Vize-Präsident des Skiverbands Bayerwald Josef Wanninger begrüßt werden.
 
files/wsv/pdf/k-20160422_182539.jpg
 
Bei diesem Rathausempfang widmete Florian Graf sehr zur Freude der WSV-Beteiligten sowohl seine Gold- als auch die Bronzemedaille dem WSV Eppenschlag. Florian erklärte hierzu, dass er die EM-Medaillen als Dank und Anerkennung für die jahrelange stetige Unterstützung seitens des Vereins den Eppenschlagern vermacht. Für die beiden Medaillen wird in nächster Zeit eine eigene Vitrine angeschafft und werden dann im Vereinslokal "Oberer Wirt" ein Zuhause finden.
 

von Christoph Reith

Jana Schiller mit "neuem" Biathlon-Gewehr

Viel Arbeit erforderte es, dem Biathlongewehr der WSV-Jungbiathletin Jana Schiller ein neues Outfit zu verpassen. Doch der Vater, Christian Schiller, konnte mir viel Geschick das Gewehr derart runderneuern, dass es völlig mit neuem Design erscheint. Die flotte Farbe durfte sich Jana selber wählen.
 
files/wsv/pdf/IMG-20160422-WA0000.jpg
Als erstes stand es Flroian Graf zu, daas Gewehr neben dem WSV-Aufkleber zu signieren.
Wir wünschen Jana viel Freude mit dem "neuen" Gewehr und natürlich viel Erfolg damit.

von Christoph Reith

IBU-Cup am Arber mit Florian Graf

Nach zwei sehr erfreulichen Wettkampfwochenenden in Tschechien und Italien steht für Florian Graf diese daas "IBU-Cup-Heimspiel am Arber bevor. Vom 20. bis 23.Januar stehen mehreree Wettkämpfe auf dem Programm, bei denen wir unserem Biathleten viele Glück wünschen.

Nähere Infos:   hier